builderall

Jeder - Yoga Oberursel

Herzlich willkommen bei Tatjana!

Meine Geschichte

Ich war in meiner Jugend Sportlerin. War immer sehr sportlich und gesundheitsorientiert.

Dann kam die Zeit, nach dem Studium, wo Familie, Beruf und Alltagsstress mich sehr beansprucht haben. Da kamen im Laufe der Zeit, die körperlichen Beschwerden. Schlaflosigkeit, Unruhe, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Migräne und mehr Gewicht. Das fand ich nicht gut und das hat mir meine Lebensqualität genommen. Mein Körper hat nach Hilfe geschrien und das konnte ich nicht mehr überhören. Obwohl ich schon immer wusste, was gesunder Lebensstil ist!

Eines Tages habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Ein Zitat von Voltaire

„Ich habe beschlossen, glücklich zu sein, denn dies ist förderlich für die Gesundheit.“  

Das Thema Gesundheit, gesunder Lebensstil, hat mich schon immer angezogen und mich immer beschäftigt.

Ich habe angefangen wieder mehr Sport zu machen, Fitness, Joggen, Rudern, Schwimmen und Spinning und so weiter. Aber das Glücksgefühl nach dem Training war nicht lange da. Dann erinnerte ich mich an Yoga, das ich das immer schon sehr cool fand, so was für Haltungen man so überall gesehen hat.

Durch Yogapraxis habe ich wieder zu meiner inneren Ruhe gefunden und meine Wehwehchen sind verschwunden.

Wie schon Großer Meister Sagte Iyengar.

„Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann.“

Dies kann ich aus meiner Erfahrung bestätigen.

Die regelmäßige Yoga-Praxis hat mir sehr geholfen, und meine Familie und meine Freunde haben bei mir die Veränderung bemerkt. Ich wurde ausgeglichener, ruhiger, geduldiger und was noch ganz wichtig ist, meine Schmerzen waren weg. Zu Bett gehen hat mir keine Angst mehr gemacht, ich habe geschlafen und durchgeschlafen.

Im Laufe der Zeit, nach Anfragen, habe ich angefangen Yoga zu unterrichten. Mit der Zeit ist mein Wissensdurst so groß geworden mehr über Yoga wissen. Besonders das Therapeutisches Yoga war für mich sehr wichtig.

Ich habe verstanden, das Yoga nicht das ist was man überall sieht, es ist keine Zirkusnummer und keine schöne Pose.

So habe ich meine Ausbildung mit Schwerpunkt Medical Yoga in 500h bei Christiane Wollf - Flowing Om- gemacht.

Während der Weiterbildung in „Yoga und Faszien“ ist meine Leidenschaft entflammt für dieses Thema, weshalb ich jetzt einen besonderen Schwerpunkt meiner Kurse auf Yoga und Faszien lege.

Bis dahin fand ich das Thema langweilig und überflüssig.

Durch Selbsterfahrung und Kompetenz, Gespür und Intuition, kann ich die persönlichen Bedürfnisse erkennen und Hilfe verschaffen.

Ich möchte Menschen helfen sich besser zu fühlen, Freude und qualitatives Leben zu führen. Mich macht es glücklich und dankbar in glückliche Gesichter zu sehen. Wenn die Menschen glücklich, entspannt und mit Freude im Herzen, aus meinem Unterricht gehen.

Referenzen

Zoom-Kursangebot
Guten-Morgen-Yoga
Montag        06:15 - 07:00Uhr
Mittwoch     07:15 - 08:00Uhr


Guten-Abend-Yoga
Donnerstag     21:00 - 22:00Uhr

  Yoga Faszien Flow Kurs
Dauer: 12 Wochen
Start nach den Herbstferien
Dienstags 10 -11.15Uhr
Teilnehmer: max. 10 Pers.
Preis: 150 €
Mit und ohne Vorkenntnisse

Fazien Yoga
Faszien – aus dem lateinischen fascia : Verbund, Bündel, Band – kommen im ganzen Körper vor. Es sind mehr oder weniger zähe Bindegewebshäute, die flächig weite Strecken des Körpers miteinander vernetzen.

Durch Verspannungen, Stress und falsche Ernährung ist unser Körper oft steif und unbeweglich, weil die Faszien verhärtet und verklebt sind.

Geschmeidige und gut durchtrainierte Faszien machen uns nicht nur leistungsfähiger, sondern insbesondere auch geschmeidiger und dadurch gelenkiger.

Doch Faszien lieben die Abwechslung! Damit sie geschmeidig bleiben, wollen sie in alle Richtungen gedehnt werden und neue Impulse bekommen. Deswegen brechen wir in den Yoga-Übungen aus Altbekanntem aus und entdecken neue Bewegungs-Muster wie Wippen, Federn oder Springen.

Pandiculation – das ist einer der Zauberworter für gesunde Faszien. Es bedeutet so viel wie Dehnen nach einem Widerstand. Der Muskel wird erst bewusst angespannt und dann völlig entspannt. So kann der Muskel sich besser in die Länge ziehen. Durch Faszien Yoga werden wir daher schnell beweglicher.

Durch aktives Dehnen werden die Muskeln genüsslich gedehnt und in die Länge gezogen, während sie angespannt bleiben.

Nimm Dir Zeit um dich zu spüren und zu fühlen. Bewegungen bewusst genießen, bewusst entspannen und loslassen. Im Wechsel zwischen Belastung und Entlastung, zwischen Bewegung und Stille. Sich erlauben kreativ zu sein, und in dir das innere Kind wieder entdecken.

Preise
Guten-Abend-Yoga   Guten-Morgen-Yoga
10-er Karten               10-er Karten 
150€ *                            120€ *
Guten-Abend-Yoga     Guten-Morgen-Yoga
      5-er Karten                    5-er Karten      75€ *                             60€ *
* = Bruttopreise